Intern 08 – 2016

Veröffentlicht von

Hallo zusammen,

am Samstag 12. November 2016 haben die Feuerwehren Lohra, Fronhausen und Weimar an der AG-BFT in Busek ein Realbrandtraining für Atemschutzgeräteträger gebucht. Insgesamt stehen 14 Ausbildungsplätze zur Verfügung. ( Je Gemeindewehr 4-5 )

Das Training findet in holzbefeuerten Containern statt, bereits letztes Jahr konnten 3 Teilnehmer aus unserer Wehr daran teilnehmen. Da die Hitzebeaufschlagung enorm ist und die Kleidung nicht mehr ganz sauber wurde, habe ich beschlossen, die Schutzkleidung vor Ort zu mieten, ebenso die PA-Geräte, da die Überprüfung eigener Geräte nach einem Aufenthalt im Befeuerten Übungscontainer teurer als eine normale Prüfung ist.

Für die ganztägige Ausbildung entstehen je Teilnehmer Kosten i.H.v. 270,00 EUR.

Lerninhalte:
Physische Belastung durch Hitze/Rauch • Grenzen der persönlichen Schutzausrüstung • Strahlrohrführung- Training Hohlstrahlrohr • Beobachten der Rauchschichten und des Brandphasenverlaufs bis hin zur Rauchgasdurchzündung • Vorgehen im Trupp • Rauchgaskühlung • Vorgehen bei Türöffnung und Brandbekämpfung • Kommunikation im Trupp

Voraussetzung gültige G26.3.

Mitzubringen:
PSA für Holstrahlrohrtraining – für Container wird PSA geliehen
für den Innenangriff Helm, Stiefel, Feuerschutzhandschuhe, Flammschutzhaube
Hohlstrahlrohr der jeweiligen Wehr.

Duschen sind vorhanden, Duschzeug Wechselkleidung mitbringen

Verpflegung: Mittagessen und alkohlfreie Getränke sind mitgebucht.

die Entscheidung über die Teilnahme, bzw. mgl. Ersatzteilnehmer , wird von Achim und Markus zusammen getroffen.

Wer Interesse hat & die oben genannten Voraussetzungen erfüllt meldet sich bitte schnellstmöglich! jedoch bis Spätestens Freitag 28.10.2016 an der Sitzung Tor um 20.00 Uhr bei mir.

Weiterhin möchte ich Euch darüber informieren, dass die Feuerwehr Niederwalgern aufgrund eines Werkstattaufenthalts des Fronhäuser LF 16 in der Zeit vom 31.10.2016 bis voraussichtlich 02.11.2016 mit zu allen Einsätzen, außer H1 mit nach Fronhausen alarmiert wird.

freundliche Grüße

Boris Schmidt