Einsatz – 2021

Veröffentlicht von

Datum: 07.12.2021 21:09 Uhr
Einsatzstichwort: F 2 – unkl. Feuer Gebäude

Dritter Einsatz innerhalb der letzten zwei Tage

Nein, nicht der Nikolaus hat bei einer etwaigen Landung mit seinem Schlitten die Funken sprühen lassen und somit eine Hecke in Brand gesetzt

Am späten Abend wurden die Feuerwehren der Gemeinde Weimar (Lahn) zu einem unklaren Feuer in den Ortsteil Niederweimar gerufen. Dieser entpuppte sich allerdings als ein Heckenbrand. Vermutlich durch einen unbemerkten Kompostbrand, entzündete sich ein direkt angrenzender Zaun. Dieser konnte, durch die schnell vor Ort eintreffenden Kameraden aus Niederweimar mit einem Schnellangriff abgelöscht werden. Es Bestand zu keiner Zeit eine Gefahr des Übergreifens auf ein Wohnhaus. Somit konnten auch die Bewohner, die in der Zeit das Haus verlassen haben, recht schnell ins Warme zurück gehen.

Wieder einmal zeigt sich, dass unsere Alarm- und Ausrückeordnung – welche genau beschreibt, zu welchem Einsatz welche Ortsteile alarmiert werden, genau richtig ist. Bei einem wirklichen Feuer in einem Gebäude, hätten wir auch alle alarmierten Einsatzkräfte benötigt.

Unser Dank gilt daher allen Einsatzkräften, die Ausgerückt sind, auch ohne tätig zu werden! Jede Einsatzkraft ist bei einem solchen Einsatzstichwort sehr wichtig, da wir nie wissen, was uns erwartet. Hoffentlich konntet ihr trotz des Einsatzes etwas den Nikolausabend genießen.