Ausbildung TH VU 17.03.18

Veröffentlicht von

Am gestrigen Freitag hat unsere Einsatzabteilung die Rettung eines Patienten aus einem verunfallten und auf der Seite liegenden PKW geübt. Unter der fachkundigen Anleitung des Wehrführers Boris Schmidt, gleichzeitig auch Fachgebietsleiter Technische Hilfe der Gemeinde Weimar (Lahn), wurde der Unterboden des PKW‘s mit einer Säbelsäge und hydraulischem Rettungsgerät so aufgeschnitten, dass der „Patient“ mit dem kompletten Sitz aus dem Fahrzeug geklappt werden konnte. Anschließend war die Rettung mittels Spineboard außerhalb des Fahrzeugs problemlos möglich. 
Ein sehr lehrreicher Abend für unsere Einsatzkräfte.