Ausbildung in Corona-Zeiten

Veröffentlicht von

Am gestrigen Freitag behandelte die Gruppe B der Einsatzabteilung das Thema „Technische Hilfe nach Verkehrsunfall“. Nachdem am vergangenen Freitag bereits die Gruppe A die Patientenschonende Rettung aus verunfallten Fahrzeugen geübt hat wurde das Thema gestern auch in der Gruppe B thematisiert. Hierbei kamen unterschiedliche Techniken und Werkzeuge zum Einsatz. So wurden zum Beispiel auch eine Säbelsäge und die hydraulischen Rettungszylinder verwendet und die unterschiedlichen Einsatzzwecke demonstriert. So bestand auch die Möglichkeit, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Geräte auszutesten um so im Einsatzfall zielgenau arbeiten zu können. Eine tolle Unterrichtseinheit unter Wahrung der Hygieneregeln.